Wasserkraftwerk Eisenhütte läuft ohne Betriebserlaubnis

Wasserkraftbetreiber nimmt Anlage ohne Genehmigung in Betrieb

Wir haben in der letzten Woche zufällig festgestellt, dass die Wasserkraftanlage (WKA) Eisenhütte läuft, obwohl wir davon nicht in Kenntnis gesetzt wurden.

Auf eine Anfrage unseres Gewässerwarts Michael Klein Uebbing an die Obere Wasserbehörde wurde uns mitgeteilt, dass die WKA im Probebetrieb läuft.

Es ergeht hierzu eine ordnungsbehördliche Verfügung, die den Betrieb der WKA solange untersagt, bis die Anpassungsarbeiten an der Sohle und die Anbindung der Fischaufstiegsanlage (FAA) hergestellt sind.

Kurzvideos, die den Betrieb der Anlage zeigen, sind hier zu finden: